Chronik

1933: Mit Ersteigerung eines landwirtschaftlichen Betriebes samt Fuhrwerk und Gasthaus durch Ludwig Tazreiter sen. in Ybbsitz beginnt die Ära der heutigen L.u.H. Tazreiter Ges.m.b.H.
Mit einem Pferdefuhrwerk wurde damals Rundholz zu den umliegenden Sägewerken transportiert. Nach dem Krieg wurde es durch Anschaffung eines Traktors möglich, auch weiter entfernte Firmen, wie zum Beispiel die ehemalige Firma Neusiedler in Hausmening, mit Holz zu beliefern.

1953: Ludwig Tazreiter jun. absolviert mit 18 Jahren erfolgreich die Prüfung für den LKW-Führerschein. Gleichzeitig wird auch der erste LKW angeschafft, um die Transporte im elterlichen Betrieb durchführen zu können.

1966: Die Firma Ludwig Tazreiter Gmbh & Co.KG mit Sitz in Oberamt 28, 3341 Ybbsitz wird gegründet.  Unter ihrem Deckmantel gehen Ludwig Tazreiter jun., sowie seine Brüder und deren Schwager selbstständig ihrem Gewerbe nach. Ludwig Tazreiter sen. übte bis zum Jahre 1973 die Geschäftsführung aus. Anschließend übernahm Helene Tazreiter, die Frau von Ludwig Tazreiter jun., seine Position.

1978: Helene und Ludwig Tazreiter jun. scheiden aus der Gmbh & Co.KG aus und gründen ihre eigene Firma, die L.u.H. Tazreiter Ges.m.b.H., Oberamt 89 in Ybbsitz. Mit dieser Firmengründung begann für sie der internationale Fernverkehr im Auftrag der Kunden Welser und Mosser in den Ländern Deutschland, Schweiz, Belgien und Frankreich.

1985: Christian Tazreiter, der Sohn von Helene und Ludwig Tazreiter jun., kehrt nach 7 Jahren Speditionstätigkeit bei einer Salzburger Spedition in den elterlichen Betrieb nach Ybbsitz zurück. 

1990: Nach der Pensionierung von Helene Tazreiter im Jahre 1990 übernimmt Christian Tazreiter die Geschäftsführung. Er konnte den elterlichen Betrieb kontinuierlich ausbauen. Die L.u.H. Tazreiter Ges.m.b.H. verfügt heute über einen modernen, zeitgerechten Fuhrpark von derzeit 25 Fahrzeugen.

2005: Auf Grund der beengten räumlichen Situation und um die Anbindung an die Westautobahn sowie mehr Flexibilität und Kundennähe zu erreichen, wurde ein Firmenneubau zwischen 3372 Blindenmarkt und 3370 Neumarkt/Ybbs errichtet.

Das Gebäude besteht aus einem Bürotrakt, Aufenthaltsräume für das Fahrpersonal, Werkstätte, Waschstrasse, 3000 m² Lagerhalle sowie einer SB-Tankstelle für LKW.
Die Weichen für die Zukunft im Dienste unserer Kunden wurden somit mit diesem Projekt gestellt.

zur Bildergalerie >>