News

< Wie die Zeit vergeht...
am: 03. January 2018

Kunst trifft Eisenstraße


Acht Künstler des Ateliers der Werkstätte Aschbach (Lebenshilfe Niederösterreich) brachten ihre Ideen zum Thema "Eisenstraße" auf Papier und schufen mit Unterstützung von zwölf Ybbsitzer Betrieben einen ausdrucksstarken Kunstkalender für das Jahr 2018.
Wir freuen uns, dass wir die Herstellung des Kalenders durch Ankauf des Originalwerkes vom Künstler Andreas Lappi unterstützen konnten. Andreas Lappi wurde bereits mit dem Simultania Kunstpreis Österreichs ausgezeichnet.

Die Kalender sind in limitierter Auflage u.a. im Ferrum Ybbsitz erhältlich. Der Reinerlös kommt der Lebenshilfe Niederösterreich zugute.